Winterreifen

Allgemeines zum Thema Forum, Auto, Skoda
Benutzeravatar
digidoctor
Am Besten einfach gar nicht ignorieren
Beiträge: 4308
Registriert: 8. Juli 2003 19:54
Bauart: Scout
Baujahr: 2019
Modelljahr: 2020
Motor: 1,9

Re: Winterreifen

Beitrag von digidoctor » 30. Mai 2021 08:47

O bis O ist natürlich eine der üblichen Schwachsinnsregeln (wie die 7 Grad Mär) rund um Reifen, wenn man bedenkt, dass der früheste Ostersonntag am 22. März sein kann und der späteste Ostersonntag am 25. April.

Die Lage des Datums wiederum hat Null mit den Bodenverhältnissen zu tun, was ebenso das O-ktober disqualifiziert.

Wer nicht gerade im Fichtelgebirge wohnt und unbedingt scharf auf zweimaligen Räderwechsel ist, dürfte in den meisten Fällen mit (sehr guten) GJR und einem Satz Sommerreifen bestens bedient sein.

Im Frühjahr fährt man ganz entspannt, bis man den Wechselzeitpunkt erkennt und ohne Termin-Gedränge flexibel wechselt, Im Herbst sucht man sich einen rechtzeitigen Termin für den Wechsel auf GJR und ist immer sicher unterwegs.

Hier sind ja welche mit ihren Sommerreifen auf Schnee rumgerutscht und mit den Schneereifen durch 22 Grad Herbst gefahren. Das! ist der wahre Käse.
Abtrünnig für x Jahre
Bild

Benutzeravatar
Timmey
Aufsicht
Beiträge: 2425
Registriert: 1. November 2010 23:08
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2010
Modelljahr: 0
Motor: 1.8 TSI
Kilometerstand: 0
Spritmonitor-ID: 425593

Re: Winterreifen

Beitrag von Timmey » 30. Mai 2021 22:12

Von O bis O dient ja nur als grobe Orientierung und ist nicht als Pflichttermin.
Wenn man ein wenig Intelligenz mitbringt, sollte man das schon hin bekommen ;) Wer selber wechselt, ist hier nochmal mehr im Vorteil.
2010-2020: Octavia Combi 1.8 TSI Ambiente, candy-weiß
2020-xxxx: Octavia Combi RS 2.0TDI DSG 4x4, raceblue

Benutzeravatar
digidoctor
Am Besten einfach gar nicht ignorieren
Beiträge: 4308
Registriert: 8. Juli 2003 19:54
Bauart: Scout
Baujahr: 2019
Modelljahr: 2020
Motor: 1,9

Re: Winterreifen

Beitrag von digidoctor » 30. Mai 2021 22:58

" Denn bei uns kam nach O noch Schnee."

Viele Mensch haben gerne klare Regeln und nehmen das sehr wohl nahezu wörtlich. So hat man ja was, dem man notfalls die Schuld geben kann.

Mein empfohlenes Prinzip GJR/SR, wenn man denn wechseln will, ist allerdings im Ergebnis über alle km gesehen unschlagbar.
Abtrünnig für x Jahre
Bild

Benutzeravatar
Jopi
Füsilierungskandidat
Beiträge: 5070
Registriert: 13. Oktober 2002 20:02
Modell: 5E
Bauart: Combi
Baujahr: 2015
Modelljahr: 2016
Motor: CHPA
Kilometerstand: 91000

Re: Winterreifen

Beitrag von Jopi » 30. Mai 2021 23:04

GJR kämen für mich nur auf dem Drittwagen in Frage, den ich im Jahr vielleicht 5000km fahre und den ich auch mal stehen lassen kann, wenn die Bedingungen gerade nicht stimmen. Bei dem ich keine Lust habe, einen zweiten Satz Räder zu besitzen und zu lagern und zweimal im Jahr einen Räderwechsel zu zahlen.

Wenn ich eh zweimal wechsle, kann ich auch gleich SR und WR fahren.
Wenn man den richtigen Termin immer erkennen könnte - und dabei auch noch der EInzige wäre - gäbe es das Problem ja nicht, dass man u.U. noch zu lange auf den "falschen" Reifen unterwegs ist.
Ich persönlich nehme da lieber in Kauf, vielleicht mal 1 oder 2 Wochen zu lange mit den falschen Reifen unterwegs zu sein als über den ganzen Herbst und Winter auf GJR.
Volvo XC40 T5 Recharge, R-Design, EZ 2021, weiß
O3 Combi 1,4 TSI Style, EZ 2015, race-blau

Benutzeravatar
Black RS
Erbsenzähler
Beiträge: 3336
Registriert: 18. Juli 2003 11:55
Baujahr: 2019
Modelljahr: 2019
Motor: Karoq 2.0 TSI
Kilometerstand: 15356
Spritmonitor-ID: 630840

Re: Winterreifen

Beitrag von Black RS » 7. Juni 2021 13:16

Jopi hat geschrieben:
30. Mai 2021 23:04
Ich persönlich nehme da lieber in Kauf, vielleicht mal 1 oder 2 Wochen zu lange mit den falschen Reifen unterwegs zu sein als über den ganzen Herbst und Winter auf GJR.
... mein Reden,

aber jeder, wie er will ...
Ich werde laufen und ich werde stark sein - das verspreche ich dir!
RIP Bini 18.07.71-18.07.18

Karoq 2.0 TSI (05/2019)
997 S (07/2008)

Antworten

Zurück zu „Übergreifende Themen - Allgemein“