Freisprech - mit Columbus -was kann das?

Car-Hifi, Navi, Telefonie & Multimedia im Octavia II
Antworten
gbischmi
Frischling
Beiträge: 2
Registriert: 18. September 2020 18:23
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2012
Modelljahr: 2013
Motor: 1.8 TSI
Kilometerstand: 166000
Spritmonitor-ID: 0

Freisprech - mit Columbus -was kann das?

Beitrag von gbischmi » 18. September 2020 20:22

Zugegeben, ich bin bisher mit manuellem Smartphone und Android Auto unterwegs gewesen - nachdem ich mir jetzt aber schon 4 Abende um die OHren geschlagen habe in den diversen Foren und mehrere hundert Seiten durchgeblättert habe fehlt mir immer noch der "rote Faden" zu der ganzen Sache.

Stand: Ich habe ich jetzt einen O2(1Z) Modelljahr 2013 mit Columbus (3T0035680K HW-Version: H08,SW-Version: 5218, Maps: 8515) sowie laut Fahrzeugkennung auch "Telefonfreisprecheinrichtung GSM I".
Fahrzeugindividuelle+Informationen.pdf
Daten zum Fahrzeug aus Skoda erWin
(325.91 KiB) 62-mal heruntergeladen
Wenn ich am Columbus auf Phone gehe kommt gar nichts - ausser Radio stumm. Ebenso in den Einstellungen - kein "Phone" oder "Telefon". Sprachbefehle für Navigation funktionieren aber.

Bluetooth wird sicher fehlen, davon gehe ich aus.Was mich auch stört - keinerlei USB im Fahrzeug. Zwecks Verkabelung müsste das meiste ja schon vorhanden sein, Sensoren, Antennen (bis auf BT) usw.

Fragen an euch:
a) Welches wären die passgenauen Nachrüstsätze und von wem? Gibt Dinge wie Sand am Meer - aber wie ich finde alles recht schwammig ob das in meinem Fall wirklich das passende ist.
b) Alternative Vorschläge: Wie bekomme ich Telefonie mit Bluetooth ins eingebaute Columbus??
c) Lohnt sich ein Tausch auf ein passendes Pioneer o.a. Gerät - und wenn ja, welches müsste es dann sein damit es in "meinen 1Z" passt?

Phantomias
Alteingesessener
Beiträge: 198
Registriert: 23. Juli 2006 13:51
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2010
Modelljahr: 2010
Motor: 1.6 TDI CR
Kilometerstand: 250000
Spritmonitor-ID: 0

Re: Freisprech - mit Columbus -was kann das?

Beitrag von Phantomias » 17. Oktober 2020 09:59

Jetzt weiß ich nicht, was ich mir unter der Telefonfreisprecheinrichtung GSM I vorstellen soll.
Ist das dieser "Handyhalter" am Amaturenbrett?
Dafür brauchten wir bei unserem damaligen Touran eine passende Handyschale. In unserem Transit haben wir dafür ein ein extra Modul statt dem Handy eingesteckt, was die Verbindung kabellos aufbaut.
Alternativ mal unter den Sitzen schauen, ob da zufällig ein entsprechendes Steuergerät liegt / verbaut ist.

Du könntest mal oben in der Dachkonsole am Mittelspiegel schauen, ob da ein Mikro verbaut ist.
04.2002 - 04.2008 O1 1.9 TDI SLX 271 866 km Limo
04.2008 - 12.2010 O² 1.6 MPI Ambiente Limo
12.2010 - heute O² 1.6 TDI CR FL Ambiente Black Magic Combi

HEX V2 + VCDS verfügbar.
Anfragen per PN

gbischmi
Frischling
Beiträge: 2
Registriert: 18. September 2020 18:23
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2012
Modelljahr: 2013
Motor: 1.8 TSI
Kilometerstand: 166000
Spritmonitor-ID: 0

Re: Freisprech - mit Columbus -was kann das?

Beitrag von gbischmi » 27. Oktober 2020 19:37

Nein, Handyhalterung ist das nicht. Mikro ist alles da - das Navi reagiert ja auch auf Sprachbefehle, das macht mich ja so wirr - das man sowas hat, und dann nicht telefonieren kann.

Dachte hier weiss es jemand konkreter - in der Hoffnung das sich jemand mit den ganzen Begrifflichkeiten und Nummern von VAG/Skoda auskennt.

Die Angaben kommen aus der Skoda Werkstattsoftware erWin wo ich mittels der Fahrzeugidentnummer die verbauten Teile der Auslieferung mal gezogen habe ("Fahrzeugindividuelle Informationen"). Es ist mir total schleierhaft wie man ein Columbus-Navi in den Octi baut, scheinbar auch eine EINZIGE Komponente für Telefonie dazu mit ausliefert, aber dann trotzdem noch was fehlt. Was für Steuergeräte müsste es denn eigentlich alles geben damit da was geht, kann mir das jemand sagen?? Wie sind die genauen Abhängigkeiten der Bauteile?

7T6 VWGROUP NAV Navigationssystem "COLUMBUS"
8AY VWGROUP RAO Radio Navigationssystem
9W5 VWGROUP VTV Telefonfreisprecheinrichtung GSM I

Das müsste ich zumindest verbaut haben. Weder im Multifunktionsdisplay noch im Columbus wird irgend eine Einstellung für Telefonie angeboten.

In einem anderen Forum hatte ich inzwischen gefunden das es unter dem Beifahrersitz ein Steuergerät geben müsste mit dem das Bluetooth / Anbindung ans Smartphone realisiert wird, von Bluetooth ist wie gesagt in der Auslieferungsliste anhand der FIN auch schon gar nicht die Rede.

Vom einfachen "gucken unter den Sitzen" bin ich auch nicht wirklich schlau geworden, dachte hier kann mal jemand etwas konkreter werden was da alles explizit dazu vorhanden sein muss mit Teilenummern und sowas. Blickt ja keiner durch in dem Wirrwarr an extra Bauteilen für "bisschen Elektronik".

Nachdem ich jetzt schon 6 Wochen auf eigene Faust recherchiere und auch nicht der ausgewiesene Auto-Elektrik Freak bin merke ich jetzt aber schon das es den meisten wohl auch nicht anders geht wie mir. Wird wohl darauf hinaus laufen das ich alle mögliche "unnütze Bauteile ab Werk" spazieren fahre und das Columbus dann doch gegen ein China-Radio austauschen muss damit endlich mal was "aktuelles / schnelles" in meinem Octi läuft, und das dann bis auf die Sensoren / Antennen in einem kompakten Gerät.

vistablue
Frischling
Beiträge: 4
Registriert: 17. Mai 2021 13:55
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2007
Modelljahr: 2008
Motor: 2.0tdi BMM
Kilometerstand: 230000

Re: Freisprech - mit Columbus -was kann das?

Beitrag von vistablue » 12. Juni 2021 17:35

...keine Ahnung wie das bei deinem sein müsste.

Mein Octi hat definitiv kein Bluetooth, ist aber auch ein MJ 2008.

Mein Golf V variant aus 2009 hat die Premium FSE, dass ist ein Klasse Teil. Gibt nichts besseres, allerdings funzt die nur mit Telefonen, die das rsap Bluetooth Protokoll können.

iPhones können das nicht, die meisten Samsung hingegen ab Werk.

VG

Antworten

Zurück zu „Octavia II - CarHifi | Navigation | Telefonie“