TDI orgelt etwas länger im warmen Zustand

Zur Technik des Octavia I
Leuchtkeks
Beiträge: 21
Registriert: 24. April 2016 18:18
Modell: 1U
Bauart: Combi
Baujahr: 2000
Modelljahr: 2000
Motor: 1.9 TDI
Kilometerstand: 183000

TDI orgelt etwas länger im warmen Zustand

Beitrag von Leuchtkeks » 11. November 2020 11:14

Hallo,

schon seit längerem habe ich Probleme das bei warmen Motor der zum Starten ein paar Umdrehungen mehr benötigt. Ich meine das wird langsam schleichend schlimmer. Also gegoogelt und hier gesucht, sehr oft wurde Anlasser und Batterie erwähnt. Die Batterie ist 5 Jahre alt, und ich fahre auch nur kurze Strecken.

Preisfrage: bevor ich jetzt auf Verdacht eine neue Batterie kaufe, was kann ich als relativer Laie noch überprüfen? Ich habe noch was von Relais und Temperatursensoren abziehen gelesen. Ich bin zwar Mechaniker, aber halt nicht im KFZ Bereich :) Ein Multimeter ist vorhanden. Ebenso ein So wird's gemacht Buch von Etzold :D

Gruß
Marco

Leuchtkeks
Beiträge: 21
Registriert: 24. April 2016 18:18
Modell: 1U
Bauart: Combi
Baujahr: 2000
Modelljahr: 2000
Motor: 1.9 TDI
Kilometerstand: 183000

Re: TDI orgelt etwas länger im warmen Zustand

Beitrag von Leuchtkeks » 11. November 2020 11:47

Hallo,

ich habe mal die ganzen Rechnungen vom (sehr peniblen) Vorbesitzer durchgeschaut. Neue Batterie kam jeweils 2007, 2011 und 2015. Glühkerzen wurden scheinbar noch nie getauscht bzw. sind bei keiner Inspektion als Ersatzteil aufgeführt. 2005 wurde ein Heissfilmluftmassenmesser getauscht.

Falls das von Belang ist.

Gruß
Marco

Benutzeravatar
insideR
Beiträge: 14725
Registriert: 20. März 2003 20:07
Baujahr: 0
Modelljahr: 0
Motor: keine Angabe
Kilometerstand: 0
Spritmonitor-ID: 0

Re: TDI orgelt etwas länger im warmen Zustand

Beitrag von insideR » 11. November 2020 16:53

Kurzstrecke setzt der Batterie zu. Was sagt der Drehzahlmesser, kurz bevor der Motor anspringt?
Glühkerzen wären natürlich auch möglich, die verschleißen halt.
Manche Autos haben so viele Fehler, dass es besser ist, den Fahrer zu tauschen.

Leuchtkeks
Beiträge: 21
Registriert: 24. April 2016 18:18
Modell: 1U
Bauart: Combi
Baujahr: 2000
Modelljahr: 2000
Motor: 1.9 TDI
Kilometerstand: 183000

Re: TDI orgelt etwas länger im warmen Zustand

Beitrag von Leuchtkeks » 13. November 2020 10:00

Morsche!

Also, kalt waren es heute morgen 1200, warm so zwischen 1050 und 1100 Umdrehungen.

Gruß
Marco

Benutzeravatar
insideR
Beiträge: 14725
Registriert: 20. März 2003 20:07
Baujahr: 0
Modelljahr: 0
Motor: keine Angabe
Kilometerstand: 0
Spritmonitor-ID: 0

Re: TDI orgelt etwas länger im warmen Zustand

Beitrag von insideR » 13. November 2020 12:08

Das ist recht anständig, da würde ich mal Richtung Glühkerzen schauen.
Manche Autos haben so viele Fehler, dass es besser ist, den Fahrer zu tauschen.

Leuchtkeks
Beiträge: 21
Registriert: 24. April 2016 18:18
Modell: 1U
Bauart: Combi
Baujahr: 2000
Modelljahr: 2000
Motor: 1.9 TDI
Kilometerstand: 183000

Re: TDI orgelt etwas länger im warmen Zustand

Beitrag von Leuchtkeks » 13. November 2020 13:25

Ok, danke. Gibt es da eine empfehlenswerte Marke oder grad egal?

Bild

Gruß
Marco

Fiete_ASZ
Beiträge: 4
Registriert: 10. März 2021 12:54
Modell: 1U
Bauart: Combi
Baujahr: 2003
Modelljahr: 2003
Motor: 1.9 TDI
Kilometerstand: 293000

Re: TDI orgelt etwas länger im warmen Zustand

Beitrag von Fiete_ASZ » 10. März 2021 23:36

Ich hatte genau den selben, 110 PS AHF. Trotz neuer Kerzen blieb das Problem. Es liegt am Anlasser! Da fehlt der Prüfstrom. Wenn er den nicht hat, dann Orgelt er im warmen Zustand ne Weile bis er anspringt.

Leuchtkeks
Beiträge: 21
Registriert: 24. April 2016 18:18
Modell: 1U
Bauart: Combi
Baujahr: 2000
Modelljahr: 2000
Motor: 1.9 TDI
Kilometerstand: 183000

Re: TDI orgelt etwas länger im warmen Zustand

Beitrag von Leuchtkeks » 11. März 2021 08:23

Morsche!

OK, und wie und was macht man da?

Fiete_ASZ
Beiträge: 4
Registriert: 10. März 2021 12:54
Modell: 1U
Bauart: Combi
Baujahr: 2003
Modelljahr: 2003
Motor: 1.9 TDI
Kilometerstand: 293000

Re: TDI orgelt etwas länger im warmen Zustand

Beitrag von Fiete_ASZ » 24. März 2021 01:10

Neuen Anlasser zulegen, anders wirst Du das Problem nicht in den Griff kriegen.

Leuchtkeks
Beiträge: 21
Registriert: 24. April 2016 18:18
Modell: 1U
Bauart: Combi
Baujahr: 2000
Modelljahr: 2000
Motor: 1.9 TDI
Kilometerstand: 183000

Re: TDI orgelt etwas länger im warmen Zustand

Beitrag von Leuchtkeks » 24. März 2021 08:58

Hallo,

mir ist aufgefallen dass das Problem nur auftritt wenn ich das Auto nur alle paar Tage bewege. Fahre ich jeden Tag irgendwo hin, auch bei kurzstrecken, ist das Problem nicht da. Neue Batterie hatte ich vor 2 Monaten reingemacht.

Antworten

Zurück zu „Octavia I - Technik“