Rückkehr zum Octavia: 1.5 TSI ACT oder doch wieder 2.0 TDI?

Benutzeravatar
Black RS
Beiträge: 3227
Registriert: 18. Juli 2003 11:55
Baujahr: 2019
Modelljahr: 2019
Motor: Karoq 2.0 TSI
Kilometerstand: 10997
Spritmonitor-ID: 630840

Re: Rückkehr zum Octavia: 1.5 ACT oder doch wieder 2.0 TDI?

Beitrag von Black RS » 14. Juli 2020 12:43

Jopi hat geschrieben:
11. Juli 2020 16:50
... 1,4er ... frage mich ernsthaft, wozu ein Mensch mehr Motor braucht.
:o :shock: nicht Ihr Ernst! Mehr Motor ist immer! :mrgreen:
Ich werde laufen und ich werde stark sein - das verspreche ich dir!
RIP Bini 18.07.71-18.07.18

Karoq 2.0 TSI (05/2019)
997 S (07/2008)

Benutzeravatar
Jopi
Beiträge: 4838
Registriert: 13. Oktober 2002 20:02
Modell: 5E
Bauart: Combi
Baujahr: 2015
Modelljahr: 2016
Motor: CHPA
Kilometerstand: 87000

Re: Rückkehr zum Octavia: 1.5 ACT oder doch wieder 2.0 TDI?

Beitrag von Jopi » 14. Juli 2020 13:58

Doch, wirklich. Ich bräuchte nicht mehr.
Passat B8 Variant 2,0 TDI 4Motion 190 PS DSG Highline
O3 Combi, 1,4 TSI Style, EZ 2015, race-blau

jensw
Beiträge: 635
Registriert: 6. Dezember 2003 14:43
Bauart: Limo
Baujahr: 2020
Modelljahr: 2020
Motor: 1.5 TSI ACT

Re: Rückkehr zum Octavia: 1.5 TSI ACT oder doch wieder 2.0 TDI?

Beitrag von jensw » 18. Juli 2020 20:31

So, heute die erste längere Tour mit dem Octavia IV gemacht. Ca. 260km, größtenteils Autobahn. Laut Bordcomputer 5,5 Liter/100km. Das schaut schon mal sehr gut aus und das obwohl wir zügig unterwegs waren und die A6 Richtung Kaiserslautern ziemlich bergig ist. Der 1.5 TSI ACT war wohl die richtige Entscheidung.
Octavia IV Limousine 1.5 TSI ACT First Edition

Antworten

Zurück zu „Octavia IV - Allgemeines & Neuigkeiten“